PROFESSIONAL AND PEDAGOGICAL PRACTICE OF FUTURE TEACHERS IN SECONDARY SCHOOLS OF GERMANY

Keywords: professional and pedagogical practice, practice on professional aptitude, practice-orientation, practice of a professional field, internship, portfolio, general education school, a future teachers, Federal Republic of Germany.

Abstract

The organizational peculiarities of professional and pedagogical practice for future teachers in general schools in the Federal Republic of Germany (FRG) are revealed. It was identified that in Ger-many at the beginning of the XXI century as a result of the reformation, the future teachers’ professional training in universities has become more practical. The conditions of new types of students' practice realiza-tion in general schools of the FRG are described, namely: practice on professional aptitude, practice-orientation, practice of a professional field, practical semester. It has been found that the practice on professional aptitude is not an integral part of the university phase of training, but is one of the conditions for admission to the internship after the graduation from the university. It has been established that an obligatory condition for enrolling an applicant for a teacher position is an internship – the second phase of teacher training in the FRG. It is revealed that during professional pedagogical practice and internship considerable attention is paid to the reflection of the individual experience of the student and the trainee, which provides an opportunity to analyze the abilities of the future teacher and determine the prospects for further professional development. The value of the student portfolio, which contains the protocol of reflection of the individual experience of practice and is a description of professional biography of the future teacher, is revealed. The portfolio is one of the conditions for admitting a student to undergo an internship at a school after completing university studies. It has been determined that the effectiveness of future teachers training depends not only on the content of educational programs, but also on the quality of pedagogical support of persons involved in the advisory support for students. It is substantiated that progressive ideas of the German experience of pedagogical education are relevant in the context of educational reforms in Ukraine.

Downloads

Download data is not yet available.

References

Бобраков, С. В. (2014). Практико-орієнтована спрямованість професійної підготовки вчителів у вищих навчальних закладах Німеччини. (Автореф. дис. канд. пед. наук). Державний заклад «Луганський національний університет імені Тараса Шевченка», Луганськ. (Bobrakov, S. V. (2014). Praktyko-orientovana spriamovanist profesiinoi pidgotovky vchyteliv u vyshcyh navchalnyh zakladah Nimecchyny. (Avtoref. dys. kand. ped. nauk). Derzhavnyi zaklad «Luhanskyi nationalnyi universytet imeni Tarasa Shevchenka», Luhansk.)

Махиня, Н. В. (2009). Реформування системи педагогічної освіти Німеччини (друга половина ХХ – початок ХХІ ст.). (Автореф. дис. канд. пед. наук). Кіровоградський державний педагогічний університет імені В. Винниченка, Кіровоград. (Mahynia, N. V. (2009). Reformuvannia systemy pedagogichnoi osvity Nimecchyny. (Avtoref. dys. kand. ped. nauk). Kirovogradskyi derzhavnyi peda-gogichnyi universytet imeni V.Vynnychenka, Kirovohrad.)

Brinkmann, H. (2013). Die neue Staatsprüfung. Der reformierte Vorbereitungsdienst. Schule NRW : Amts-blatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Januar (1), 20–22.

Bundesrepublik Deutschland. Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. (2009). Verordnung über den Zugang zum nordrhein-westfälischen Vorbereitungsdienst für Lehr-ämter an Schulen und Voraussetzungen bundesweiter Mobilität (Lehramtszugangsverordnung – LZV) vom 18. Juni 2009. Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Nordrhein-Westfalen, 16, 327–348.

Bundesrepublik Deutschland. Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. (2010). Das Eignungspraktikum Das erste Praxiselement der Lehrerausbildung nach dem Lehreraus-bildungsgesetz vom 12. Mai 2009: Informationen für Lehrerinnen und Lehrer der Zukunf vom 14. Juli 2010. Düsseldorf: Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Bundesrepublik Deutschland. Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. (2010a). Rahmenkonzeption zur strukturellen und inhaltlichen Ausgestaltung des Praxissemesters im lehramtsbezogenen Masterstudiengang. Köln: Ministerium für Schule und Weiterbildung des Lan-des Nordrhein-Westfalen.

Bundesrepublik Deutschland. Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. (2012). Kerncurriculum für die Ausbildung im Vorbereitungsdienst für Lehrämter in den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung und in den Ausbildungsschulen. Schule NRW: Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Januar (1). Düsseldorf: Ministerium für Schule und Weiterbildung.

Bundesrepublik Deutschland. Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. (2013). Ordnung des Vorbereitungsdienstes und der Staatsprüfung für Lehrämter an Schulen vom 10. April 2011. Schule NRW: Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Januar (1), 64–71.

Bundesrepublik Deutschland. Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. (2013a). Portfolio-Einlagen für den Vorbereitungsdienst : Erprobungsfassung. Beilage Schule NRW : Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Septem-ber (9). Düsseldorf : Ministerium für Schule und Weiterbildung.

Filmer, F. (2013). Akkreditierungals Qualitätssicherung. Schule NRW: Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Januar (1), 32–34.

Geset züber die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Lehrerinnen und Lehrer im Land Berlin (Lehrkräftebil-dungsgesetz – LBiG) vom 7. Februar 2014. (2014). Gesetz- und Verordnungsblatt für Berlin, 4, 49–54.

Gesetz über die Ausbildung für Lehrämter an öffentlichen Schulen (Lehrerausbildungsgesetz) vom 12. Mai 2009. (2009). Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Nordrhein-Westfalen, 14, 308–313.

Gröschner, A. (2014). Praxisphasen im Lehramtsstudium: Ausgewählte Befunde zu Wirksamkeit und Ge-lingensbedingungen. Fokus Praxissemester. In S. Barsch, M. Dziak-Mahler (Hrsg.), Das Kölner Modell kritisch beleuchtet: Werkstattberichte (s. 41–49). Köln: Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL); Uni-versität zu Köln.

Löhrmann, S. (2013). Weichen für die Zukunft gestellt. Schule NRW : Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Januar (1), 2.

Mayr, J. (2006). Teorie + Übung + Praxis = Kompetenzen? Empirische begründete Rückfrage zu den Stan-dards in der Lehrerbildung. Zeitschrift für Pädagogik, 51(2), 149–163.

Modulhandbuch Bachelor of Arts. Bildungswissenschaften. Studiengang Lehramt an Gymnasien und Gesamt-schulen. (2015). Köln: Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln. URL: https://www.hf.uni-koeln.de/data/hflehrestudium/File/Modulhandbuecher/UzK_HF_MHB_ GYMGE_BA_BIWI_150901_Entwurf.pdf

Modulhandbuch Master of Education. Bildungswissenschaften. Studiengang Lehramt an Gymnasien und Ge-samtschulen. (2015). Köln: Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln. URL: http://www.hf.uni-koeln.de/data/hflehrestudium/File/Modulhandbuecher/UzK_ HF_MHB_GyGe_MEd_BiWi_150901.pdf.

Nieskens, B. (2013) Seiteneinstieg: Neue Lehrkräfte bei der Eignungsabklärung unterstützen. Schule NRW: Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Januar (1), 29–31.

Stiller, E. (2011). Arbeitsstand der gemischten Arbeitsgruppe Portfolio Praxiselemente von 30. Juni 2010. In Stiller E. (Leitung), Chancen portfolio gestützter Reflexionsarbeit: Tagungsreader (s. 8–25). Düs-seldorf, Кӧln: Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen; Univer-sität zu Köln.

Stiller, E. (2013). Das neue Praxissemester. Schule NRW: Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiter-bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Januar (1), 26–28.

Walke, J. (2012). Bachelor: Orientierungspraktikum und Berufsfeldpraktikum: Informationen zu den Praxis-phasen des Lehramtsstudiums ab WS 2011 – 2012. Münster: Zentrum für Lehrerbildung der Univer-sität Münster.


Abstract views: 1
PDF Downloads: 0
Published
2020-12-27
How to Cite
Diachenko, L. (2020). PROFESSIONAL AND PEDAGOGICAL PRACTICE OF FUTURE TEACHERS IN SECONDARY SCHOOLS OF GERMANY. UNESCO Chair Journal "Lifelong Professional Education in the XXI Century", (2), 71-78. https://doi.org/10.35387/ucj.2(2).2020.71-78